Scrollen
Produktbeschreibung:

Präzisionsarbeit in der Schreinerei oder Werkstatt erfordert nicht nur spezifisches Werkzeug, sondern auch eine solide und zuverlässige Tischfräsmaschine mit einem zeitgemäßen und sicherheitsgerichteten Bedienkonzept. Mit ihrer modernen Touchscreen-Steuerung erleichtert die Schwenkfräsmaschine PANHANS Typ 245|100 das exakte Arbeiten in jeder Situation.

Mit der Steuerung lassen sich die Höhe und der Schwenkwinkel des Werkzeugs elektromotorisch positionieren sowie die relevanten Werkzeugdaten hinterlegen. Die Werkzeugdatenbank besteht aus 3 Werkzeugen mit je 20 Programmen und kann bei Bedarf auf bis zu 500 Werkzeuge mit je 100 Programmen erweitert werden. Die Steuerung verfügt zudem über zahlreiche Sicherheitsfunktionen. Sie überwacht alle maschinen- und sicherheitsrelevanten Parameter und Maschinenkomponenten und kommuniziert bei anliegenden Störungen mit der Bedienperson was zu tun ist, um die Betriebsbereitschaft wiederherzustellen.

Die fix installierte Frässpindel mit 30 Millimetern Durchmesser ist mit einer Schnellspannvorrichtung für einen komfortablen Werkzeugwechsel ausgestattet. Optional steht auch ein HSK-80 Schnellwechselsystem zur Verfügung.

Das zentrale Bedienpanel mit der Touchscreen-Steuerung ist ergonomisch und gut erreichbar in Augenhöhe platziert und kann bei Bedarf auch an der Vorderseite der ausziehbaren Rahmenauflage eingehängt werden.

Der mitgelieferte Sicherheitsfräsanschlag Typ 301 ermöglicht die Gesamtverstellung über ein Handrad und eine Teilverstellung des Anschlags über eine Sterngriffschraube. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind die Frässchutz- und Druckvorrichtung GAMMA V 1629 sowie der Bogenfräsanschlag 1639 Tapoa zum unfallsicheren Fräsen geschweifter Werkstücke mittels Spannschablone.

Der Antrieb der Frässpindel erfolgt über einen kräftigen 5,5 kW Drehstrommotor, wobei sich die vier Drehzahlen 3000, 4500, 6000 und 9000 U/min über Umlegung des Antriebsriemens einstellen lassen.

Die Auflagefläche der feingehobelte Grauguss-Tischplatte kann optional mit ein- oder beidseitigen Tischverlängerungen sowie einer ausziehbaren Rahmenauflage vergrößert werden.

Für die bereits großzügig ausgestattete Maschine sind noch zahlreiche Optionen und Sonderzubehör sowie die Möglichkeit einer Fernwartung über eine LAN- oder WLAN-Verbindung verfügbar.

Technische Daten:

Tischgröße 1100 x 760 mm

Tischhöhe 870 mm

Einspannhöhe 140 mm

Höhenverstellung 125 mm

Schwenkbereich von - 5 bis + 45,5°

Werkzeug- und Programmspeicher 3 Werkzeuge, 20 Programme je Werkzeug

Drehzahl 3000 / 4500 / 6000 / 9000 U/min

Steuerung: Kapazitiver 7“-Touchscreen kratz- und stoßfest

Frässchutz- und Druckvorrichtung GAMMA V 1629

Bogenfräsanschlag 1639 Tapoa

Frässpindel mit Schnellspannmutter 30 mm

Absaugstutzen 2 x ø 120 mm

Gewicht netto ca. 800 kg

Lieferumfang:
Preis:
Auf Anfrage
auswählbare Optionen:
1 Digitalisierung: Maschinenfreischaltung
Das elektronische Schlüsselsystem ist eine einfache und kostengünstige Lösung für eine zuverlässige und sichere Maschinen-Zugangskontrolle, die bisher mit einem Schlüsselschalter oder Passwort realisiert wurde.
2 Digitalisierung: Plug and Play
Durch das durchdachte System kann bei einem Störfall die alte Steuerung abgesteckt und durch eine neue von HOKUBEMA gesendete Steuerung ausgetauscht werden. Ein einfaches Stecksystem und die gebündelte Technik in einem Steuerungsmodul ermöglichen eine schnelle und effiziente Problemlösung.
3 Digitalisierung: Fernwartung
Sollte es zu einem Störfall bei der Maschine kommen, kann per Fernwartung auf das System zugegriffen und bereits durch das Service-Modul behandelt werden. Der Service-Technik kann so in Echtzeit das Problem beheben.
4 Digitalisierung: Hokubema-Cloud
Für das vernetze Arbeiten bietet die Bedienoberfläche eine cloudbasierte Anbindung. So sind Unternehmen unabhängiger und erhalten eine starke Software-Lösung mit Stabilität, Leistung und ein hohes Maß an Sicherheit. Der digitale Datenaustausch ermöglicht das einfach Herunterladen und Einspielen von Updates.
5 Spannzangendorn
Option Spannzangendorn für das Schnellwechselsystem HSK 80. Mit Mutter und Hakenschlüssel ohne Spannzange, Schnellwechsel-Fräsdorn, dynamisch gewuchtet für optimale Rundlaufgenauigkeit zur Aufnahme von Schaftwerkzeuge, je nach Schaftdurchmesser sind die notwendigen Spannzangen erforderlich.
6 Integralanschlagplatten Ein-/Auslaufseite 650/500 mm
Mit schwenkbaren in den Anschlagplatten integrierte Führungsstäbe für eine lückenlose Führungsfläche bei allen Fräsarbeiten; die genaue Anpassung an Werkzeugdurchmesser und -höhe wird durch eine stufenlose Verstellung erreicht, anstelle Standard- Gussanschlagplatten.
7 Integralanschlagplatten Ein-/Auslaufseite 650/650 mm
Mit schwenkbaren in den Anschlagplatten integrierte Führungsstäbe für eine lückenlose Führungsfläche bei allen Fräsarbeiten; die genaue Anpassung an Werkzeugdurchmesser und -höhe wird durch eine stufenlose Verstellung erreicht, anstelle Standard- Gussanschlagplatten.
8 Integralanschlagplatten Ein-/Auslaufseite 500/500 mm
Mit schwenkbaren in den Anschlagplatten integrierte Führungsstäbe für eine lückenlose Führungsfläche bei allen Fräsarbeiten; die genaue Anpassung an Werkzeugdurchmesser und -höhe wird durch eine stufenlose Verstellung erreicht, anstelle Standard- Gussanschlagplatten.
9 Drehteller
Um den Fräsanschlag 216 auf dem Maschinentisch um 360° zu drehen, wird der Drehteller eingesetzt.
10 Sicherheitslineale für Fräsanschläge (1 Satz)
Als durchgehende Führung zwischen den beiden Anschlagplatten bestehend aus: 2 Stück Lineale 260 x 6 mm, 3 Stück Lineale 260 x 3 mm, 1 Kehlbrett aus Multiplex 260 x 150 x 12 mm, inkl. Gleitsteine und Inbusschlüssel.
11 Vorschubapparat PV 84
4 Rollen 120 x 60 mm, 8 Geschwindigkeiten: 2/4/5,6/6,7/11/13/16,5/33 m/min, Rechts- u. Linkslauf, Stativ mit Auslegerarm 1050 mm, individuell horizontal und vertikal einsetzbar, inkl. Montage, Kabel und Stecker
12 Vorschubapparat Variomatic 4 N
4 Rollen, stufenlose Vorschubgeschwindigkeit von 2 – 18 m/min Rechts- und Linkslauf, schnelles Drehen von horizontal auf vertikalen Einsatz. Einfaches Wegschwenken und Positionierung mit Memory-Lock-System. Mit Komfortstativ, numerischer Höhenanzeige, Auslegerarm 1050 mm Länge, inkl. Montage, Kabel und Stecker.
13 Zeromaster Kalibriergerät
Zur exakten 0-Punkt Höheneinstellung und Referenzierung des Fräswerkzeugs im Bezug zur Tischplatte.
14 Rolltisch
Mit Anschlagaufnahm und Exzenterspanner, Aufspanntisch einschiebbar bis zur Frässpindel, inkl. Schutzhaube 1641, Absaugstutzen Ø 120 mm, mit stufiger Höhenverstellung, obere Position als Rolltisch, untere Position als Tischverlängerung links.
15 Konsole wegschwenkbar
Montiert links am Maschinenständer mit Gelenk zum Wegschwenken des Vorschubapparates, zwingend erforderlich bei Rolltisch Nr. 4491.1 sowie Fräsanschläge 204, 302, 320 und Integralschlagplatten 650 + 650 mm.
16 Centrex
Fräs-, Schutz- und Druckvorrichtung für sicheres Fixieren der Werkstücke bei manuellen Fräsarbeiten; die besondere Form des Druckschuhs gewährleistet eine präzise Werkstückführung bei allen Fräsarbeiten, befestigt am Fräsanschlag, hochklappbar, anstelle Standard-Frässchutz- und Druckvorrichtung GAMMA V 1629.
17 Zapfenschneid- und Schlitzapparat 1376
Auf dem Maschinentisch montiert für leichte Zapfenschneid- und Schlitzarbeiten mit Exzenterspanner und auf Gehrung verstellbarem Anschlag. Schiebeweg 710 mm, Aufbauhöhe über Tisch ca. 56 mm. Bei Arbeiten mit dem Zapfenschlitzapparat 1376 muss die Schutzhaube 1641 verwendet werden.
18 Längenanschlag LAS-M und Verlängerung
Der Längenanschlag LAS-M bietet mit seiner Länge von 1750 mm die ideale Ergänzung zum Rolltisch mit der Artikelnummer 4491.1. Als weitere Option ist die Verlängerung zum Längenanschlag LAS-M bis zu 2750 mm erweiterbar.
19 Fräsanschlag 302
Gesamt- und Teilanschlagverstellung (Spanabnahme) erfolgt manuell über 2 Handräder. Verstellbereich des Gesamtanschlags ca. 140 mm (links), Teilanschlagverstellung ca. +10 mm/-22 mm (rechts). Die Maßanzeige für Gesamt- und Teilanschlag über Touchscreen +/- 0,1 mm. (Bild mit Option Integralanschlagplatten)
20 Fräsanschlag 311
Die Gesamtanschlagverstellung erfolgt elektromotorisch, die Teilanschlagverstellung (Spanabnahme) erfolgt über eine Sterngriffschraube an der linken Seite. Maßanzeige für Gesamtanschlag über Touchscreen und für den Teilanschlag über einen Nonius.
21 Fräsanschlag 320
Der Fräsanschlag 320 mit Gesamtanschlag- und Teilanschlagverstellung (Spanabnahme) ist voll elektronisch gesteuert. Maßeingaben werden dabei über die 10er Tastatur am Touchscreen getätigt und dabei ist die Verstellung vollständig motorisch.
22 Manuelles Fräsdorn-Schnellwechselsystem HSK-80
Anstelle fester Standard-Frässpindel optional HSK System als Schnittstelle für versch. Spannzapfendurchmesser mit Fräsdorn 30 mm und Schnellspannmutter. Einzigartiges System, da es für höhere Rundlaufgenauigkeit sorgt und ein einfaches Auswechseln der Fräsdorne ermöglicht. Weitere Spanndorne mit versch. Ø auf Anfrage lieferbar. Optional mit Schlüsselmutter anstelle Schnellspannmutter.
23 Comfort-Wegschwenkvorrichtung für Fräsanschläge
Elektromotorisches Anheben und Absenken, der Anschlag kann 360° um die Führungssäule gedreht und auch nach vorne weg geschwenkt werden.
Alle Optionen anzeigen
Anfragen:
Anfrageformular - Neumaschinen
Produktbilder:
chevron-left-circle